2018_02_21_reichenborn

Abschied von Reichenborn
21. Februar 2018

2018_04_30_kirchweg
2018_04_30_kirchweg_1
2018_04_30_kirchweg_3
2018_04_30_kirchweg_4

Von Regen und Sturm heruntergerissene Bl√ľten und Bl√§tter.
 Sowie Hain-B√§nderschnecke (Cepaea nemoralis).
Kirchweg, 3
0. April 2018

2018_06_01_abendhimmel

Abendhimmel
1. Juni 2018

2018_06_03_kirchweg_1

Kirchweg mit Vegetation an einem dunstigen Fr√ľhsommermorgen kurz vor 7 Uhr.
3. Juni 2018

2018_06_03_kirchweg

Andere B√§ume (links Eberesche) und Str√§ucher (Holunder) lassen die Bergahorn-Allee am Kirchweg verwildern. Hier aufgenommen im fr√ľhen Morgenlicht des
3. Juni 2018

2018_06_06_kieskaute_schmetterlinge_1

Hauhechelbäuling (Polyommatus icarus).
Der vielleicht schönste heimische Schmetterling.
An der Kieskaute,
6. Juni 2018.

2018_06_17_kirchweg_1

Brauner Waldvogel (Aphantopus hyperantus), hier mit selten zu sehender Fl√ľgeloberseite.
Am Kirchweg,
6. Juni 2018

2018_06_25_kirchweg

Abendstimmung am F√ľrsalen (Flur zwischen Kirchweg und Kieskaute)
25. Juni 2018

2018_06_26_kirchweg

Die Abendsonne lässt die Rinde des Ahornbaumes am Kirchweg hell aufleuchten.
26. Juni 2018, 21.31 Uhr.

2018_07_04_abendrot

Dramatisches Abendrot.
4. Juli 2018

2018_07_21_kirchweg

Der Sommer ist so trocken, dass “Herbstlaub” am Kirchweg von einem Regenschauer heruntergerissen wird. In anderen Gegenden regnet es gar nicht.
21. Juli 2018

2018_08_01_kirchweg

Der August leitet im Oberwesterwald häufig schon den Herbst ein.
Hier ist die Stimmung auch bedingt durch den Aufnahmezeitpunkt: 6.58 Uhr.

1. August 2018

2018_08_12_kirchweg

Das Vieh hat es in dem trockenen Jahr nicht leicht, gen√ľgend Futter zu finden. Hier am Wolfswald in der Morgensonne kurz nach 7 Uhr.
12. August 2018

2018_09_07_kirchweg

Eine wegen der Wolke, welche den Umriss des Baumes nachahmt,
photographisch interessante Aufnahme.

7. September 2018

2018_09_14_kirchweg

Jetzt im September ist es morgens unten im Tal fast immer neblig.
14. September 2018, 7.52 Uhr.

2018_09_17_abendhimmel

Das Jahr 2018 bietet besonders farbenprächtige Abendhimmel. Dabei werden sind meist Wolken zu sehen, die im Westen vorbeiziehen, ohne Regen zu bringen. Hier am 17. September 2018, 20.05 Uhr.

2018_09_26_dreifelder_weiher

Dreifelder Weiher
Imposante Wolkenbildung, die sich perfekt auf der Wasseroberfläche spiegelt.
Das trockene Wetter geht zu Ende. 26
. September 2018.

2018_10_12_abendhimmel

So sah das letzte Tageslicht aus am
12
. Oktober 2018.

2018_12_26_kirchweg

Der dramatisch ver√§nderte Sonnenstand im Winter, eine streifenartige Bew√∂lkung, effektvoll plaziert hinter der Pappelreihe, mit der die Trift Richtung Buchholz markiert ist, die verschneiter Landschaft und ein fr√ľher Morgenspaziergang erm√∂glichten diese Aufnahme.
26
. Dezember 2018, morgens gegen halb 9 Uhr.

linie

Alle Photos entstanden in Hölzenhausen (Oberwesterwald), wenn nicht anders angegeben.