Schöne Städte Deutschlands
Lauterbach im Vogelsberg
titel_lauterbach

... titelt das Touristik-Büro von Lauterbach. Mehr noch, so meint der Verfasser, auch als eigenes Ziel eines Ausfluges eignet sich die schöne Stadt im  Vogelsberg allemal.

In der Geschichte war Lauterbach lange ein Zankapfel zwischen dem Kloster Fulda und Hessen auf der einen Seite sowie auf der anderen Seite den Freiherren von Riedesel, die im nahe gelegenen Schloss Eisenbach residierten. Die Riedesel nutzten dann 1525 geschickt die Reformation, um sich weitgehend dem Einfluss von Fulda zu entziehen. 1803 war es mit allen Streitigkeiten vorbei, als Napoleon den Reichsdeputationshauptschluss erzwang, der Lauterbach zum Großherzogtum Hessen brachte.

Seit 1972 ist Lauterbach Kreisstadt des Vogelsbergkreises. Das an für sich bedeutendere und städtischere Alsfeld ging bei der Bestimmung der Hauptstadt leer aus, da es den Bürokraten nicht zentral genug lag.

Schloss und Marktplatz

Man stellt den Wagen irgendwo an der B 275 ab und muss nur ein paar Schritte gehen, um die Altstadt zu erreichen. Den besten Zugang hat man über das Eisenbacher Tor.

Nicht mal sehr dominant, obwohl ein mächtiges Gebäude, das aber zurückgesetzt steht, liegt hier  das sogenannte Hohhaus, das 1778 für den Freiherrn Riedesel erbaute Stadtpalais. Heute ist hier das städtische Museum untergebracht.

Etwas unterhalb vom Schloss befindet sich das vorzügliche Café Stöhr. Auf der schattigen Terrasse kann man hier von den selbst hergestellten Kuchen und Torten naschen.

Mehrere Fachwerkgruppen, ein Denkmal an den Deutsch-Französischen Krieg von 1870/71 sowie ein alleine stehendes steinernes Haus, in dem das Toristik-Büro untergebracht ist, ziehen die Blicke auf sich.

lauterbach_2_preview
lauterbach_x16_preview
lauterbach_3_preview
lauterbach_6_preview
lauterbach_x1_preview

An der Lauter

Schön war es von jeher, eine Zeit lang an der Lauter entlang zu wandeln. Es ist hier sehr ruhig, fast dörflich. Es gibt interessante Gebäude, mehrere Brücken, im Bach spielende Kinder, viel Vegetation, Wasservögel.

Wenn man weiter geht, wird es allerdings nicht noch dörflicher, sondern man erreicht die unansehnlichen Gewerbegebiete. Deshalb kehren wir um und gelangen in den Graben.

lauterbach_7_preview
lauterbach_x5_preview
lauterbach_x4a_preview
lauterbach_x4_preview
lauterbach_4_preview
lauterbach_9_preview

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

lauterbach_x6_preview_1
lauterbach_11_preview
lauterbach_x9_preview
lauterbach_x7_preview
lauterbach_x8_preview
lauterbach_x10_preview

Am Graben und Marktplatz

Der Graben ist die vielleicht interessanteste Straße von Lauterbach. Diese putzigen kleinen, eng aneinander gedrängt stehenden Häuschen mit ihren hübschen, gepflegten Vorgärten.

Von hier geht es eine steile Treppe hoch zum Marktplatz. Die südlich liegenden Häuser des Marktes sind mit einer Stützmauer zum stark abfallenden Gelände gesichert.

Der Markt wird beherrscht vom imposanten Rathaus. Zur Zeit der Fotoarbeiten hatte es leider ein Baugerüst und war mit Planen verhängt.

Die Kirche

Die Evangelische Stadtkirche wurde 1763-67 an der Stele der ursprünglichen Marienkirche errichtet. Sie
gilt als eine der größten und künstlerisch ansprechendensten im Vogelsberg.

Eigentümlich sind der nicht ganz aus dem Schiff hervortretende Turm sowie das eher einfache Glockengewölbe, das rund 70 Jahre später anstatt des zunächst errichteten, aber schadhaft gewordenen Turmabschlusses gebaut wurde.

Imposant sind unter anderem das Eingangsportal sowie die auffälligen Gesimse.

lauterbach_bilderstrecke_1
lauterbach_bilderstrecke_2

Literatur:
Dehio. Handbuch der deutschen Kunst-
denkmäler.
Hessen I.
Deutscher Kunstverlag.
München 2008.

lauterbach_x12_preview
lauterbach_13_preview
lauterbach_x14_preview
lauterbach_14_preview
lauterbach_x15_preview

Die Fotos entstanden Anfang August 2016. Nikon D700, Nikkor 50/1.4G, 28/1.8G.

lauterbach_15_preview
lauterbach_16_preview
lauterbach_2a_preview
lauterbach_17_preview
 [Home] [Schöne Städte]