Schöne Städte Deutschlands
Gelnhausen
Gelnhausen

Im Kinzigtal: reizvolle Städte, liebliche Natur

Das osthessische Kinzigtal ist nicht nur landschaftlich sehr ansprechend, sondern bietet auch eine Reihe von prächtigen mittelalterlichen Kleinstädten, von denen die eindrucksvollsten Gelnhausen und
Steinau an der Straße sind.

Gelnhausen wurde unter anderem berühmt durch die dramatischen Schilderungen im “Abenteuerlichen Simplicissimus” von Grimmelshausen.

Heute ist es neben dem herrlichen Stadtbild die aus dem 12. Jahrhundert stammende Kaiserpfalz, die die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich zieht.

In Gelnhausen haben unter den Kommunalpolitikern die Auto-Gegner noch nicht die Oberhand gewonnen und auch vielerorts übermütig bis rücksichtslos auftretende Radfahrer trüben kaum die Ruhe, da es hier für diese unkomfortabel steil ist. Dennoch ist anzuraten, in den Außenbezirken parken, um sich die Stadt angemessen per Fuß zu erschließen.

Unterwegs in Gelnhausen

Das Stadtbild von Gelnhausen wird beherrscht von der mächtigen Marienkirche und den vielen, teils verwinkelten Gassen mit ihren Fachwerkhäusern, deren vorbildliche Renovierung, auch in der Gesamtheit, ihresgleichen sucht. Idealerweise liegt alles nah beieinander, und auch die Kaiserpfalz in der Kinzigause ist gut zu Fuß erreichbar.
Da es an der Kaiserpfalz keine Restaurationsangebote gibt, sollte man entsprechend die einzelnen Stationen seines Aufenthaltes einplanen.

gelnhausen_2_preview
gelnhausen_7_preview

Obermarkt, Untermarkt und die Langgasse

Das Zentrum von Gelnhausen liegt auf einem Anhang  über der Kinzigaue. Eine räumliche Untergliederung der Altstadt erfolgt durch die beiden Märkte. Der an der katholischen Peterskirche liegende Obermarkt ist größer, während der an der evangelischen Michaelskirche gelegene Untermarkt etwas kleinere Ausmaße hat, aber belebter ist mit mehr Geschäften aufwarten kann.

Unterhalb der beiden Märkte führt parallel die meist gut belebte, hübsche und einladende Langgasse entlang, die viele attraktive Geschäfte bietet.

Tips für Hin- und Rückfahrt

Sehr gut erreicht man Steinau an der Straße von Westen über die A 66, die ab Hanau durch das malerische Kinzigtal führt.

Abstecher bieten sich an nach Norden in den Vogelsberg oder nach Süden in den Spessart.

Tierheim

Etwas sehr Wichtiges sei jedoch noch erwähnt: das Tierheim des Tierschutzes Main-Kinzig. Denn hier gibt es die besten Hunde der Welt!

gelnhausen_3_preview
gelnhausen_x02_preview
gelnhausen_x06_preview
gelnhausen_9_preview
gelnhausen_14_preview
gelnhausen_12_preview
gelnhausen_x01_preview
gelnhausen_18_preview
gelnhausen_17_preview
gelnhausen_x03_preview
gelnhausen_26_preview
gelnhausen_27_preview
gelnhausen_x04_preview
gelnhausen_24_preview
gelnhausen_23_preview
gelnhausen_8_preview
gelnhausen_32_preview
gelnhausen_33_preview
gelnhausen_28_preview

Die Fotos entstanden im April 2011 (Altstadt) und im April 2014 (Kaiserpfalz und Kinzigaue). Nikon D700, Nikkor 28-10 /3,5-4,5D (2011); 50/1.4G, 28/1.8G (2014).

Literatur:
Dehio. Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler. Hessen II. München 2008.
Kunsthistorischer Wanderführer Hessen. Stuttgart 1962.
Thomas Biller: Kaiserpfalz Gelnhausen. Edition Staatliche Schlösser und Gärten 7. Bad Homburg 2000.

Auf die Previews klicken.

gelnhausen_bilderstrecke
gelnhausen_bilderstrecke_1
 [Home] [Schöne Städte]