Peters Gartenseiten
Rosenportraits

Rosa canina


Rosa canina
(Wildrose)

rosa canina 2

Wildrosen werden in ihrer Schönheit oft übersehen. Dabei haben sie einiges zu bieten, das sie nicht nur am Wegrand, sondern auch in einem Garten zur Geltung kommen lässt.
Rosa canina, die Hundsrose, oft auch umgangsprachlich als “Heckenrose” bezeichnet, ist die häufigste Wildrosenart. In meinem Garten hat sie sich wahrscheinlich einmal als Unterlage einer Kultursorte durchgesetzt und riesige Ausmaße erreicht. Kennzeichen: reichlich erscheinende,
aparte Blüten, gesundes Laub, herrliche Hagebutten.

hagebutten

Die Aufnahmen entstanden 2013 und 2014 in meinem Garten in Reichenborn. Nikon D700, 105 2.8G sowie 60 2.8D.

rosa canina 4
rosa canina 1
Rosa canina