Home
Meine_Rosen
Die Natur
als Gärtner
Gartenbücher
Picture
Garten
Meine Rosen

Alte Rosen

Bodendeckerrosen

Englische Rosen

Floribundarosen

Kletterrosen

Polyantharosen

Strauchrosen

 

Teehybriden

 

Wildrosen

Strauchrosen

Die Teehybriden oder "Edelrosen" sind Züchtungen, die in den Gartencentern und Blumenshops wegen ihrer schönen Blüten häufig angeboten werden. In vielen Fällen geht die Schönheit der Blüten aber zu Lasten der Wuchsform, der Krankheitsresistenz und des Duftes.

Erotica

Erotica
(Tantau, Deutschland, 1968)

Eine sehr schöne Teehybride von Tantau. Kräftiges Scharlachrot der recht unempfindlichen Blüten. Erotica hat auch eine reichliche Nachblüte. Der Wuchs ist kräftig, sofern man

sehr gute Erde verwendet. Die Blätter neigen zu Krankheiten. Man muss also spritzen. Kann in einem strengen Winter mit Spätfrösten (2009) stark zurück frieren, treibt normalerweise aber wieder aus.
Website des Züchters:
www.rosen-tantau.com.

Persönliche Erfahrung
Wenn man wirklich Freude daran haben will, sollte der anspruchsvolle Gärtner sich seine Teehybride ganz gezielt aussuchen.

erstellt 2007, aktualisiert 2009